Heringsfischerei in Sassnitz
Jens Koehler / bildermeer.com
22.04.2003 vorherige Seite<<<< >>>>nächste Seite

!DIESES-FOTO-IST-HONORARPFLICHTIG!
Der Kutter SAS 317 " Eishai " legt an der Entladepier vor der Fischhalle im Hafen Sassnitz an. In Schiffsrumpf liegen 20 t Hering von der Fangreise zum Adlergrund zum Loeschen bereit. Mit der Fischpumpe wird der gesamte Fisch in nur einer Stunde an Land gebracht. Die Sassnitzer Fischer fangen nur noch knapp 2 Wochen den Brotfisch der Ostsee, danach wird die Heringssaison beendet sein. Die " Eishai " hat bisher zusammen mit den anderen 12 Kuttern der Sassnitzer Seefischer e.G. seit Jahresbeginn bereits 4100 t Hering angelandet. Das entspricht einer Steigerung des Heringsfanges um 28 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Sassnitzer Fischereihafen sind bisher insgesamt 4500 t Hering angeliefert worden. FOTO:8